Menü

Sie sind hier:

Rechtliche Hinweise

Verantwortliche Stelle
Gerinnungszentrum Rhein-Ruhr
Ambulanz und Fachlaboratorium für Gerinnungserkrankungen/Hämophilie
Partnerschaftsgesellschaft: Dr. med. Hannelore Rott, Dr. med. Susan Halimeh, Dr. med. Günther Kappert
Königstraße 13
D-47051 Duisburg
Tel.: +49 (0) 2 03/348 336 0
Fax: +49 (0) 2 03/348 336 36
E-Mail: ambulanz(at)gzrr.de

www.gzrr.de

Datenschutzbeauftragte:

Frau Christa Mayer im Gerinnungszentrum Rhein-Ruhr
Königstr. 13
D-47051 Duisburg
Tel: 0203/34833635
Kontakt zu unserer Datenschutzbeauftragten:
Die Datenschutzbeauftragte ist per Email zu erreichen: datenschutz(at)gzrr.de


Datenschutz

Aushang Patienteninformation zum Datenschutz in unserer Praxis hier.


Alle personenbezogenen Daten werden durch das Gerinnungszentrum Rhein-Ruhr vertraulich behandelt. Unsere Datenschutzpraxis steht im Einklang mit der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), dem Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) und dem Telemediengesetz (TMG).
Wir sind verpflichtet, Sie darüber zu informieren, zu welchem Zweck auf unserer Homepage personenbezogene Daten erhoben und verwendet werden, auf welche Art dies geschieht und welchen Umfang dies hat. Dieser Information können Sie auch entnehmen, welche Rechte Sie hinsichtlich des Datenschutzes haben. Diese Datenschutzerklärung bezieht sich auf unser Internetangebot. Sie bezieht sich ausdrücklich nicht auf das Behandlungsverhältnis. Hierüber werden Sie bei Besuch unserer Praxis gesondert informiert.

Grundsätzlich erhebt das Gerinnungszentrum Rhein-Ruhr nur Daten, die zur Nutzung der Website unabdingbar sind. So wird der Name Ihres Internetserviceproviders, die IP-Adresse, das Datum des Besuches, der benutzte Browser, die Website, von der Sie uns besuchen und die einzelnen Seiten, die Sie bei uns besuchen, erfasst. Eine Speicherung erfolgt ausschließlich zu internen systembezogenen Zwecken.
Sofern Sie Serviceleistungen in Anspruch nehmen, wie z. B. unser Kontaktformular, werden in der Regel nur solche Daten erhoben, die wir zur Erbringung der Leistung benötigen.
Die Verarbeitung der persönlichen Daten erfolgt ausschließlich zur Erfüllung des nachgefragten Services und statistischer Zwecke und zur Wahrung berechtigter eigener Geschäftsinteressen.
Ihre persönlichen Daten werden gegenüber Dritten weder offen gelegt, überlassen, verkauft, noch anderweitig vermarktet, sofern nicht Ihre ausdrückliche Einverständniserklärung vorliegt. Etwas anderes gilt, wenn das Gerinnungszentrum Rhein-Ruhr zu einer Offenlegung und Übermittlung der Daten gesetzlich oder durch gerichtliches Urteil verpflichtet ist. Das Gerinnungszentrum Rhein-Ruhr hat technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um die von Ihnen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten vor Verlust, Zerstörung, Manipulation und unberechtigtem Zugriff zu schützen. Sowohl die Mitarbeiter, als auch sonstige an der Datenverarbeitung beteiligte Dritte sind auf die EU-Datenschutzgrundverordnung, das Bundesdatenschutzgesetz und den vertraulichen Umgang mit personenbezogenen Daten verpflichtet.

Zweck der Datenverarbeitung

Wir erheben Daten nur über unser Kontaktformular, z. B. für Terminwünsche und Rezeptbestellungen. An uns gerichtete Emails von Patienten werden in unserer elektronischen Patientenakte abgelegt, Emails von anderen werden in unserer Email-Datenbank gespeichert. Wir erheben, verarbeiten und nutzen Ihre personenbezogenen Daten nur, wenn und soweit Sie hierzu eingewilligt haben oder dies durch Gesetze erlaubt ist.

Empfänger Ihrer Daten

Unsere Homepage ist besuchbar, ohne Angaben zu Ihrer Person zu machen. Gleichwohl werden schon bei dem einfachen Seitenbesuch Informationen zum Zugriff (Datum, Uhrzeit, übertragene Datenmenge, Navigatinsherkunft, Browser, Betriebssystem, IP-Adresse) gespeichert. Dies ist gemäß Urteil des EuGH vom 19.10.2016 (C-582/14) möglich. Eine Weitergabe dieser Daten an Dritte erfolgt nur, wenn Sie eingewilligt haben oder dies gesetzlich vorgesehen ist.

Verwendung eines Spotanalyse Tools
Diese Website benutzt Google™ Analytics, einen Webanalysedienst der Google Inc. ("Google"). Google Analytics verwendet sog. "Cookies", Textdateien, die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse der Benutzung der Website durch Sie ermöglichen. Die durch den Cookie erzeugten Informationen über Ihre Benutzung dieser Website (einschließlich Ihrer IP-Adresse) wird an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert. Google wird diese Informationen benutzen, um Ihre Nutzung der Website auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten für die Websitebetreiber zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen zu erbringen. Auch wird Google diese Informationen gegebenenfalls an Dritte übertragen, sofern dies gesetzlich vorgeschrieben ist oder soweit Dritte diese Daten im Auftrag von Google verarbeiten. Google wird in keinem Fall Ihre IP-Adresse mit anderen Daten von Google in Verbindung bringen. Sie können die Installation der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser Software verhindern; wir weisen Sie jedoch darauf hin, dass Sie in diesem Fall gegebenenfalls nicht sämtliche Funktionen dieser Website vollumfänglich nutzen können. Durch die Nutzung dieser Website erklären Sie sich mit der Bearbeitung der über Sie erhobenen Daten durch Google in der zuvor beschriebenen Art und Weise und zu dem zuvor benannten Zweck einverstanden. Das Deaktivierungs-Add-on für Browser von Google Analytics gibt dem Website-Besucher mehr Kontrolle darüber, welche Daten zu aufgerufenen Websites von Google Analytics erfasst werden. Sollten Sie keine Speicherung Ihrer Daten wünschen, installieren Sie sich bitte das von Google bereitgestellte De-Aktivierungswerkzeug unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de.

Nähere Informationen hierzu finden Sie unter http://tools.google.com/dlpage/gaoptout?hl=de bzw. unterhttp://www.google.com/intl/de/analytics/privacyoverview.html (allgemeine Informationen zu Google Analytics und Datenschutz). Wir weisen Sie darauf hin, dass auf dieser Webseite Google Analytics um den Code „gat._anonymizeIp();“ erweitert wurde, um eine anonymisierte Erfassung von IP-Adressen (sog. IP-Masking) zu gewährleisten.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht, über die Sie betreffenden personenbezogenen Daten Auskunft zu erhalten sowie erteilte Einwilligungen mit Wirkung für die Zukunft zu widerrufen. Auch können Sie die Berichtigung unrichtiger Daten verlangen.
Darüberhinaus steht Ihnen unter bestimmten Vorausetzungen das Recht auf Löschung von Daten, das Recht auf Einschränkung der Datenverarbeitung sowie das Recht auf Datenübertragbarkeit zu.
Die Verarbeitung Ihrer Daten erfolgt auf Basis von gesetzlichen Regelungen. Nur in Ausnahmefällen benötigen wir Ihr Einverständnis. In diesen Fällen haben Sie das Recht, die Einwilligung für die zukünftige Verarbeitung zu widerrufen. Sie haben ferner das Recht, sich bei der zuständigen Aufsichtsbehörde für den Datenschutz zu beschweren, wenn Sie der Ansicht sind, dass die Verarbeitung Ihrer personenenbezogenen Daten nicht rechtmäßig erfolgte. 
Die Anschrift der für uns zuständigen Aufsichtsbehörde lautet:

Die Landesbeauftragte für Datenschutz und Informationsfreiheit NRW (LDI)
Kavalleriestr. 2 - 4
40213 Düsseldorf
Tel: 0211/384240