Menü

Sie haben Interesse an einer Fortbildung über Gerinnungsthemen?

Wir kommen gerne in Ihren Qualitätszirkel oder in Ihre Klinikabteilung. 
Bitte sprechen Sie uns direkt an, oder senden Sie uns eine E-Mail >>

Vorträge 2000

Datum Ort Thema Referent
01.04.2000 Rivarotta Di Pasiano, Italien Der infarktgefährdete Patient - Prophylaxe und Therapie thromboembolischer Komplikationen H. Rott
01.05.2000 St. Johannes-Hospital DU-Hamborn Heparininduzierte Thrombozytopenie Typ 2/State of the art H. Rott
01.05.2000 Duisburg Der positive direkte Coombstest und die Eingekontrolle, Relevanz im immunhämatologischen Labor H. Rott
01.05.2000 Koblenz Der positive direkte Coombstest und die Eingekontrolle, Relevanz im immunhämatologischen Labor H. Rott
01.05.2000 Köln Der positive direkte Coombstest und die Eingekontrolle, Relevanz im immunhämatologischen Labor H. Rott
01.09.2000 Mailand, Italien, Museo Leonardo da Vinci Kardiovaskuläre Erkrankungen, aktuelle Aspekte der med. Prophylaxe und Therapie H. Rott
01.10.2000 Mailand, Italien, Museo Leonardo da Vinci Kardiovaskuläre Erkrankungen, aktuelle Aspekte der med. Prophylaxe und Therapie H. Rott
01.11.2000 Duisburg Thrombophilie und habituelle Aborte H. Rott