Menü

Sie haben Interesse an einer Fortbildung über Gerinnungsthemen?

Wir kommen gerne in Ihren Qualitätszirkel oder in Ihre Klinikabteilung. 
Bitte sprechen Sie uns direkt an, oder senden Sie uns eine E-Mail >>

Vorträge 2015

Datum Ort Uhrzeit Thema Referent
21.01.2015

Kempen
Hospital zum Hl. Geist 

07.30 Uhr Update Antikoagulation H. Rott
21.01.2015

Aachen
KV Nordrhein 

20.00 Uhr Thrombophilie und Schwangerschaft H. Rott
21.01.2015 Leverkusen
Klinikum 
7.45 Uhr Blutungen in der Schwangerschaft S. Halimeh
09.02.2015 Hilden
Restaurant Margaretenhof 
19.30 Uhr Einsatz neuer oraler Antikoagulantien S. Halimeh
11.02.2015

Dinslaken
Ev. Krankenhaus 

08.00 Uhr Hämostasemanagement unter den NOAKs H. Rott
11.02.2015 Helsinki 18.30 Uhr Menorrhagia in adolescents S. Halimeh
14.02.2015

Berlin, 6th Intern. Symposium
Women´s health Issues in
thrombosis and haemostasis 

tba Bleeding disorders in women S. Halimeh
24.02.2015

Düsseldorf
GTH Kongress 

12.45 Uhr Thrombophilie und Kontrazeption H. Rott
24.02.2015 Düsseldorf
GHT Kongress 
13.00 Uhr Die Menorrhagie als Leitsymptom des von Willebrand-Syndroms S. Halimeh
26.02.2015 Düsseldorf
GTH Kongress 
14.00 Uhr Vorstellung der "HaemAcademy" S. Halimeh
26.02.2015 Düsseldorf
GTH Kongress 
13.00 Uhr Diagnostische Strategie beim von Willebrand-Syndrom G. Kappert
06.03.2015

Düsseldorf
FOKO Kongress 

12.00 Uhr Blutungen in der Gynäkologie und Geburtshilfe H. Rott
07.03.2015 Kairo, Ägypten 10.00 Uhr Workshop - Physiotherapie bei Hämophilie S. Halimeh
11.03.2015

Trier
ERA Conference Center

17.00 Uhr Gerinnungsstörungen in der Schwangerschaft, Thrombophilie H. Rott
27.03.2015 Mannheim
IAKH Tagung 
tba Verfahren der Thrombozytenfunktionsmessung - ein Überblick G. Kappert
21.04.2015

Viersen
Allgemeines Krankenhaus

8.15 Uhr DIC in der Schwangerschaft- was ist zu tun? Gerinnungsparameter bei Schwangeren - welche Konsequenzen? H. Rott
23.04.2015 Kleve
St. Antonius-Hospital 
16.30 Uhr Hereditäre Gerinnungsstörungen und Gerinnungsstörungen in der Geburtshilfe H. Rott
11.05.2015 Duisburg, Museums-Cafe 18.30 Uhr Antikoagulation in der Schwangerschaft S. Halimeh
20.05.2015 Duisburg
Duisburger Hof Wynham 
11.00 Uhr A.U.L.A. Arbeitsgruppe Hämostaseologie:
- Einfluss von Hormonen auf die Parameter der Gerinnung 
- Besonderheiten der Gerinnung bei Kindern
- der besondere Fall aus Bremen 
H. Rott
S. Halimeh 
K. Dengler 
26.05.2015 Duisburg Walsum
Walsumer Brauhaus 
19.30 Uhr Update neue Antikoagulantien H. Rott
28.05.2015 Oberhausen Sterkrade 19.30 Uhr Vorhofflimmern und Antikoagulation H. Rott
06.06.2015 Köln
Uni-Klinik 
16.30 Uhr Kölner Hämatologie-Kurs: Thrombosen  S. Halimeh
10.06.2015 Moers
St. Josef-Krankenhaus 
13.30 Uhr Peri- und postop. Management bei Antikoagulation H. Rott
18.06.2015 Straelen, Straelener Hof 19.30 Uhr Update Hämostaseologie - was leisten NOAKs wirklich? H. Rott
23.06.15 Toronto, Kanada 16.00 Uhr ISTH-Kongress: First expirience with the haemoassist: An electronic substitution dairy that works on the basis of a personal digital assistant M. Siebert
02.09.2015 Moers
Restaurant Feltgenhof 
19.00 Uhr Antikoagulationspflichtige Gerinnungsstörungen, erworben oder angeboren, sicher therapieren S. Halimeh
02.09.2015 Duisburg
Hotel Wyndham Duisburger Hof
11.00 Uhr Diagnostische Möglichkeiten zur Abklärung eines von Willebrand-Syndroms
Einfluss von Hormonen auf die Wertlage von Parametern der Gerinnung 
G.Kappert
H. Rott 
02.09.2015 London 11.30 Uhr Menorrhagia and postpartum haemorrhage in women with coagulation disorders M. Siebert
04.09.2015 München 12.15 Uhr DGKJ-Kongress: Angeborene Gerinnungsstörungen - wie diagnostizieren, wie behandeln? S. Halimeh
05.09.2015

Frankfurt
Campus Westend 

8.45 Uhr Gerinnungssymposium: Eine junge Frau mit Blutungsneigung S. Halimeh
08.09.2015 Geldern
St. Clemens Hospital 
13.45 Uhr Thrombose und Lungenembolie H. Rott
09.09.2015 Dortmund
Schulungszentrum MVZ Eberhard + Partner 
18.00 Uhr Diagnostisch sinnvolle Strategie bei Blutungsneigung
Hormontherapie bei Patientinnen mit Thromboseneigung 
G. Kappert
H. Rott 
16.09.2015 Duisburg
Hotel Wyndham Duisburger Hof 
17.00 Uhr Pille bei jungen Mädchen H. Rott
10.10.2015 Kiel
Steigenberger Hotel 
11.30 Uhr und
13.45 Uhr 
- Verstärkte Regelblutung bei jungen Mädchen und Frauen mit angeborener Blutungsneigung
- Hilfe es blutet: was ist normal, wann muss ich zum Arzt? 
S. Halimeh
21.10.2015 Köln
Decksteiner Mühle 
19.00 Uhr Schwangerschaft und Thrombophilie H. Rott
22.10.2015 Stolberg
Bethlehem Gesundheitszentrum 
16.30 Uhr Gerinnungsdiagnostik in der Schwangerschaft - Prädiktoren für eine PPH H. Rott
28.10.2015 Düsseldorf
Hotel Radisson Blu Scandinavia 
20.00 Uhr Orale Antikoagulation aus der Sicht der Hämostaseologie - was zeigen die neuen Tests? H. Rott
31.10.2015 Istanbul, Türkei 8.50 Uhr International Haemophilia Forum: Special bleeding issues in adolescent and postmenopausal women S. Halimeh
12.11.2015 Mainz tba DELAB-Tagung:
venöse Thrombophilie und das von Willebrand-Syndrom 
G. Kappert
14.11.2015 Duisburg
Mercure Hotel 
9.00 Uhr 9. Duisburger Gerinnungssymposium: Präoperative Gerinnungsanamnese, worauf ist zu achten? H. Rott
21.11.2015 Paderborn
Theater 
10.00 Uhr Die Bedeutung der Thrombophilie im klinischen Alltag H. Rott